Aktuelle Nachrichten

Schwalm-Eder-Kreis. Neuental, Bad Zwesten, Borken, Jesberg und Wabern gehen einen weiteren Schritt zur Digitalisierung ihrer Verwaltungen.

Die Gemeindevertretung hat beschlossen, dass die im letzten Jahr vom BMEL gestartete Ernteaktion "Gelbes Band" auch in Neuental umgesetzt werden soll.

Die KiTa Lummerland und die Gemeinde Neuental begrüßen ab dem 01. August 2022 zwei neue Auszubildende im Kitabereich

Digitales Rathaus


Jetzt online Anträge stellen oder Kontakt aufnehmen

Nutzen Sie unsere Online Services, um unkompliziert mit uns in Kontakt zu treten. Ihre Anfrage wird direkt dem richtigen Fachbereich zugeordnet. Sie können Ihr Anliegen umfangreich erläutern und zudem Dateien direkt mitsenden.

Weiterlesen

Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine


Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine

Hier finden Sie Hilfe und so können Sie helfen. Find help and how you can help. Знайдіть допомогу та як ви можете допомогти тут.

 

Weiterlesen / read more / Продовжити читання →

Bürgerservice

AUF EINEN BLICK

Unsere Gemeindeverwaltung steht Ihnen gern für Fragen, Anregungen oder weitere Anliegen stets zur Verfügung.

Weiterlesen

UNSERE SPRECHZEITEN

Montag 08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag geschlossen
Mittwoch 08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag 08.00 - 12.00 Uhr

UNSERE KONTAKTDATEN

Telefon: 06693 80 38 60
Telefax: 06693 80 38 625
E-Mail:

Nächste Termine & Veranstaltungen

17. Aug

Grillfest für Senioren

Uhrzeit:

im BGH Schlierbach

20. Aug

Schaafs Kunststall

Uhrzeit:

Skulpturen auf dem Kirchberggarten und in der Schwalm
Führung zu den von Herrn Schaaf geschaffenen Skulpturen in/nahe der Schwalm in Bischhausen und vor der Autobahnbrücke, sowie an der Grundschule im Peterswald in Zimmersrode. Bei Interesse ist eine Besichtigung der Kirche möglich, mit etwas Orgelmusik zum Ausklang.
Voranmeldung unter 06693 85 39, E-Mail: schaaf.neuental@t-online.de

Gemeinde Neuental: Ortsteile

Bisch­hausen liegt im Schwalm­tal im sogenannten Löwen­steiner Grund, wo die Gilsa von Westen her­kommend in die Schwalm ein­mündet. Der Orts­teil hat eine Gemar­kungs­größe von 320 ha und hat derzeit rund 305 Ein­wohner.

Dorheim mit rund 133 Ein­wohnern liegt im Süden der Borkener Tief­ebene sowie an den Aus­läufern des Keller­waldes und Knüll­gebirges, um­geben von Nadel- und Laub­holz­wäldern, die eine wohl­tuende Erholung bieten.

Gilsa: In dem 311 Ein­wohner großen Ort wird eine beru­higende und an­heimelnde Atmos­phäre durch das gleich­namige Flüsschen ver­mittelt, um­geben von be­waldeten Hängen des "Hohen Berges" sowie den Aus­läufern des Keller­waldes.

Neuenhain: Das Kern­dorf des etwa 251 Ein­wohner großen Orts­teils liegt um die aus dem 19. Jahr­hundert stammen­de Kirche. Der wichtigste An­ziehungs­punkt ist der seit 1970 be­stehende Ferien­park der Gemeinde.

Der 242 Ein­wohner um­fassende Ort Römers­berg liegt etwa 350 m über N.N am Fuße der „Alten­burg“. Der Orts­teil liegt weit sicht­bar und sehr ruhig auf einer Berg­kuppe und ist ein idealer Ferien­ort zum Wandern.

Schlier­bach liegt idyllisch am Fuße der Lands­burg direkt an der Schwalm und ist ein Ort mit langer Ge­schichte. Schlierbach ist der fünft­größte Orts­teil von Neuen­tal und hat derzeit etwa 308 Ein­wohner.

Der Ortsteil Walters­brück mit ca. 429 Ein­wohnern liegt in der herr­lichen grünen Land­schaft des Schwalm­tales und ist um­rahmt von Wald und Feldern. Die nahe Anschluss­stelle der A49 bietet eine schnelle An­bindung an die Stadt Kassel.

Zimmers­rode ist mit rund 1.148 Ein­wohnern ein gewerb­licher Schwer­punkt der Groß­gemeinde und gilt als Klein­zentrum. Mit seinem Bahn­hof bietet der Orts­teil eine stünd­liche Ver­bindung in Richtung Kassel und Gießen.

Die Gemeinde Neuental mit ihren acht Orts­teilen ist dank ihrer zen­tralen Lage direkt an der A49 ein attrak­tiver, vernetzter Wirt­schafts­standort in Nord­hessen.