Keltenpfad & Altenburg

Die Altenburg bei Neuental - OT Römersberg - ist das herausragende Bodendenkmal der Eisenzeit der Region zwischen Neuental, Bad Zwesten und Borken. Sie gehört zu den am besten erhaltenen Ringwallanlagen in Hessen.

Der markante Bergrücken der Altenburg dominiert über dem Schwalmtal. Die Errichtung des „Archäologischen Wanderweges“ erfolgte im Jahr 2006 durch die Zusammenarbeit mit dem „Zweckverband Schwalm-Eder-West“ und der Heimat- und Geschichtsvereine Zimmersrode, Bad Zwesten und Borken. Der „Archäologische Wanderweg Altenburg“ führt auf einer Strecke von 6 km in etwa 2 Stunden Fußweg durch den Wald zu Geländedenkmälern der Neuzeit, des Mittelalters und der Vorgeschichte.

Der Keltenweg

Informationstafeln an 13 Stationen entlang des Rundweges erläutern die Höhepunkte der Anlage vom 19. Jahrhundert bis zur Eisenzeit. Der Weg führt die Besucher von der jüngeren Geschichte mit einer mittelalterlichen Wüstung hin zur eisenzeitlichen Befestigungsanlage mit Annex im Quellenbereich, ehemaligen Wasserstellen, keltischem Zangentor und der noch mächtig wirkenden dreifachen Wallanlage hinauf zum 433 N.N. hohen Gipfel der Altenburg. Dort steht ein Aussichtsturm, von dem man einen herrlichen Rundblick hat. Die genaue Beschreibung der Geländemerkmale vor Ort und anschaulichen Zeichnungen auf den Stationstafeln machen die Geschichte der Altenburg erlebbar für Groß und Klein. Anhand der gefundenen Keramikscherben lässt sich eine kontinuierliche Besiedlung von 3.000 v. Chr. bis in das Mittelalter nachweisen. Die Blütezeit wird anhand der Fundstücke in der Eisenzeit (ca. 500 v. Chr.) datiert. Die Altenburg spiegelt mit ihren noch gut erhaltenen Ringwallanlagen, die noch heute stolze Höhen von 5 – 7 Metern aufweisen, eindrucksvoll die etwa 5.000-jährige kulturgeschichtliche Entwicklung dieses Raumes wieder.

Informationen & Kontakt

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne über die Einkehr- und/ oder Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung.

Auskünfte und Kontakt für geführte Wanderungen

Gemeinde Neuental:

Hauptstraße 8 • 34599 Neuental • Fon: (0 66 93) 80 38 60

E-Mail:

www.neuental.de

Auskünfte erhalten Sie auch bei:

Tourist-Info Bad Zwesten:

Rathaus • Ringstraße 1 • 34596 Bad Zwesten • Fon: (0 56 82) 7 73

E-Mail:

www.badzwesten.de

Tourist-Info Borken (Hessen)

Am Rathaus 7 • 34582 Borken (Hessen) • Fon: (0 56 82) 808 271

E-Mail:

www.borken-hessen.de

 

Neben dem Angebot geführter Wanderungen gibt es auch eine ausführliche Beschreibung des Keltenweges sowie der eisenzeitlichen Ringwallanlage der Altenburg bei Römersberg in dem Führungsheft 167 der Schriftreihe "Archäologische Denkmale in Hessen".

Die Gemeinde Neuental ist Mitglied im Verein KeltenWelten e.V. - ein Zusammenschluss von Stätten mit keltischer Geschichte in Deutschland. Unter www.verein-keltenwelten.de können Sei sich über weitere Keltenstätten in Deutschland informieren.

Weitere Informationen über die Wanderung auf dem Keltenweg finden Sie im Flyer.

Römersberg