Link verschicken   Drucken
 

Erzieher (m/w/d) in der gemeindlichen Kindertagesstätte

Allgemeines:

In der Kindertagesstätte Lummerland

 

ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

1 Stelle als Erzieher (m/w/d) zunächst befristet für ein Jahr mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu 30 Stunden zu besetzen. Im Rahmen von zukünftig erforderlichen Fachkraftstunden können von der vereinbarten wöchentlichen Arbeitszeit weitere 25 % Arbeitszeit zusätzlich flexibel vereinbart werden. Es wird angestrebt, nach Ablauf der Befristung das Beschäftigungsverhältnis unbefristet weiterzuführen.

 

Die Kindertagesstätte Lummerland in Neuental-Zimmersrode ist eine naturverbundene, direkt am Peterswald gelegene Einrichtung. Wir betreuen derzeit bis zu 95 Kindern in fünf Gruppen im Alter von ein bis sechs Jahren von 7 Uhr bis 17 Uhr.

 

Die Gemeinde Neuental (rd. 3100 Einwohner) in Nordhessen, gelegen zwischen Marburg und Kassel, an der Grenze des Naturparks Kellerwald-Edersee versteht sich als vielfältige moderne Kommune im ländlichen Raum. Die lebenswerte Gemeinde mit gutem Kinderbetreuungs- und Schulangebot und dem Erholungsgebiet Neuenhainer See ist vor allem für Familien attraktiv.

 

Tätigkeiten:

 

  • Pädagogische und pflegerische Betreuung der Kinder
  • Eigenverantwortliche Mitgestaltung des Gruppenalltags
  • Individuelle Förderung der Kinder angelehnt an den Bildungs- und Erziehungsplan
  • Identifikation mit der vorhandenen Konzeption und deren Schwerpunkten
Anforderungen:

Wir erwarten:

 

  • Einen erfolgreichen Berufsabschluss als Erzieherin/Erzieher
  • Kenntnisse der ganzheitlichen Förderung und Bildungsorientierung werden vorausgesetzt
  • Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, eine ausgeprägte Teamfähigkeit, Kreativität sowie Einsatzbereitschaft
  • Sehr gutes Einfühlungsvermögen und Sensibilität in der Arbeit mit Kindern und Eltern sowie gute Reflexionsfähigkeit
Leistungen:

Wir bieten:

 

  • Ein offenes, freundliches und strukturiertes Arbeitsumfeld mit regelmäßigen Teambesprechungen
  • Ein leistungsgerechtes Entgelt nach TVöD SuE und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
Bewerbungsunterlagen:

Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Bewerbungen grundsätzlich geeigneter schwerbehinderter Menschen und Gleichgestellter werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Kita-Leiterin, Frau Stuhlmann, unter der Telefonnummer 06693/1228 bzw. Herr Dreher, Büroleiter, unter der Telefonnummer 06693/80386-15 oder per Email: zur Verfügung.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie gerne bei uns arbeiten möchten, richten Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien) bis spätestens 29. November 2019 an (digital oder postalisch):

 

Gemeindevorstand der Gemeinde Neuental

Hauptstraße 8

34599 Neuental

E-Mail:

 

Kontakt:
Gemeinde Neuental
Hauptstr. 8
34599 Neuental

Telefon (06693) 803860 Zentrale
Telefax (06639) 8038625

E-Mail E-Mail:
www.neuental.de

Mehr über Gemeinde Neuental [hier].



Veranstaltungen